- A A A +
Stadt Dormagen
Dormagen bewegt sich

Auf starke Resonanz stößt die Idee für einen Sportwettbewerb zwischen den Dormagener Stadtteilen. Mehr Infos über die Aktion am 30. August 2014 und die Chance sportlichster Stadtteil zu werden, gibt es hier. mehr »

Sportstadt
Das Mittelalter erleben in Zons

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem hervorragenden Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Mehr erleben in Dormagen - » hier entlang

Kultur
Dormagener Umweltscouts

Auf Schlangen-Exkursion gehen, Fledermäuse beobachten oder einmal einen halben Tag lang das Leben auf einem Bauernhof kennenlernen – das alles können Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren bei den "Dormagener Umweltscouts". mehr »

Sport in Dormagen

Bürgermeister darf trauen

Seine Ernennungsurkunde als Standesbeamter konnte Bürgermeister Erik Lierenfeld jetzt aus den Händen des Ersten Beigeordneten Kai Uffelmann entgegennehmen. In besonderen Fällen kann damit künftig auch Dormagens oberster Repräsentant auf Wunsch des Brautpaares die Trauung vornehmen.

8. Dormagener Vereins- und Biermeile in der Innenstadt

Es ist noch gar nicht so lange her, da teilte der rheinische Äquator die Stadt in Alt- und Kölschtrinker. Wer da etwa in Stürzelberg ein Kölsch bestellte, erntete nur mitleidiges Kopfschütteln. (Und wer gar ein Wasser orderte, wurde er an den Rhein geschickt.)

JobKomm Dormagen bietet Videos von Ausbildungsbetrieben

Junge Menschen, die sich für ein Praktikum oder einen Ausbildungsplatz in Dormagen interessieren, können sich darüber auf www.JobKomm-Dormagen.de informieren. Jetzt beinhaltet die Internetplattform auch 15 kurze Videoporträts von örtlichen Firmen.

Jens Böckamp: Schüler kehrt als Saxofonlehrer und gefragter Jazzer an Musikschule zurück

An der Musikschule Dormagen begann seine Karriere, die ihn als virtuosen Saxofonisten mitten ins Herz der deutschen Jazz-Szene katapultierte.

Jüdische Familie Zuntz kehrt an ihren Herkunftsort zurück

An den Ursprungsort ihrer Geschichte kehrten jetzt 20 Mitglieder der jüdischen Familie Zuntz zurück. Ihr Name geht auf einen Pesach von Zons zurück, der in historischen Quellen für das Jahr 1488 belegt ist.

Naturkurse auf einen Blick: „BiNaWa“ erfolgreich gestartet

Für Familien oder Schulklassen, die einmal an einer Führung durch die heimische Natur oder anderen umweltpädagogischen Aktionen vom Imkerkurs bis zum Überlebenstraining im Wald interessiert sind, gibt es seit Anfang des Jahres eine neue Internetplattform.

Über Männer im Kaufrausch und Sprüche an der Käsetheke

Gute Nachricht für kurzentschlossene Kabarettfreunde: Das städtische Kulturbüro kann noch Karten für die Vorstellung „Kommando Bollywood – oder wie wir doch noch berühmt werden“ mit der Kabarett-WG am Samstag, 2. August, um 20 Uhr in der Knechtstedener Theaterscheune anbieten.

Junge Künstler mit Interesse an der D’Art - Anmeldungen noch möglich

Die nächste D’Art scheint auch auf Interesse bei jungen Künstlern zu stoßen. Nachdem sich mehrere Nachwuchskünstler Unterlagen für Dormagens größte Gemeinschaftsausstellung besorgt haben, kündigen jetzt auch Oberstufenschüler der Nievenheimer Bertha-von-Suttner-Gesamtschule (BvS) ihre Teilnahme an.

Ferienspaß auf dem neuen Kinderspielplatz im Malerviertel

Auf einem Kletterfelsen oder einer Rutschenkombination können sich jetzt die Kinder im Nördlichen Malerviertel austoben. Pünktlich zum Ferienbeginn ist für sie der neue Spielplatz an der Münterstraße fertig geworden.

Radarkontrollen im Stadtgebiet

Blitzer sollen besonders gefährdete Standorte entschärfen und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer - insbesondere Kinder und Älterer beitragen. Seit letztem Jahr werden die Standorte der städtischen Radarwagen hier regelmäßig veröffentlicht. In dieser Woche stehen die Radarwagen in folgenden...

Ferien-Lesespaß in der Stadtbibliothek

In der Stadtbibliothek am Markplatz startet wieder der große Ferienlesespaß für Kinder und Jugendliche. Schon seit Montag können hier Bücher für den "Leseclub Junior" ausgeliehen werden.

Termine des Schadstoffmobils im Juli

Zu den Sonderabfällen, die das Schadstoffmobil annimmt, zählen Stoffe, die beim Menschen gesundheitliche Schäden hervorrufen können oder die Umwelt beeinträchtigen.

Fußballteams für Sommerfest gesucht

Bei seinem Sommerfest am Sonntag, 24. August, richtet der städtische Integrationsrat wieder ein Fußballturnier für Hobbymannschaften auf dem Sportgelände der Realschule an der Beethovenstraße aus.

Junges Festival Knechtsteden startet mit Tanzworkshops und Schreibwettbewerb

Das Junge Festival Knechtsteden nimmt seine jüngsten Besucher und ihre Familien am 20. September dieses Mal mit auf eine Reise kreuz und quer durch das barocke Italien. Die Reisevorbereitungen für den großen Familientag starten schon jetzt, denn auch in diesem Jahr werden Dormagener Schüler das...

„Helfende Hände“ suchen Unterstützung

Die ältere Frau, die sich eigentlich dringend im Krankenhaus behandeln lassen müsste, aber nicht weiß, wer in dieser Zeit daheim ihren Kanarienvogel versorgen soll. Oder die alleinerziehende Mutter, die jemanden braucht, der mit ihr zu-sammen das neue Kinderzimmer aufbaut.

Holzweg wieder freigegeben

Eine der beliebtesten Fahrradstrecken im Stadtgebiet ist ab dem morgigen Mittwoch (23. Juli) wieder freigegeben. Auf dem Holzweg zwischen Delhoven und dem Gewerbepark TopWest haben die Technischen Betriebe Dormagen inzwischen alle umsturzgefährdeten Bäume und losen Äste nach dem Orkan „Ela“...

 

Was ist los in Dormagen?

Der Veranstaltungs- kalender der Stadt Dormagen gibt Aus- kunft über die verschie- denen Events in unserer Stadt.

Ihre Veranstalung nicht dabei?

Melden Sie sie uns!

Social Media & Presseinfos

Auf Facebook und Twitter gibt es die neusten Infomationen aus dem Rathaus, dem Kultur- bereich, der Feuerwehr, der GLB und dem Kinder- und Jugendbüro.

Ebenfalls interessant - unser Presseservice

Ein "Streifzug" duch Dormagen ...

Mängelmelder Dormagen

Haben Sie ein Schlagloch entdeckt? Ärgern Sie sich wegen der defekten Straßenlaterne an der Ecke? Liegt illegaler Müll in der Umwelt? Melden Sie dies ihrer Stadt-verwaltung mit dem Mängelmelder hier online oder über die App für iPhone oder Android.

Infos über das "Netzwerk Frühe Förderung" und "Kein Kind zurück lassen", finden sie auf diesen Seiten. Schwangerschaft, Baby- und Kindesent- wicklung stehen hier im Mittelpunkt. Hier gibt es auch das Elternbegleit- buch. mehr »

Hotel- /Gastronomie

Das Hotel- und Gastronomieverzeichnis bietet Ihnen Informationen rund um Essen & Trinken in Dormagen. Da Sie nach einem ausgedehnten Ausflug auch gut in Dormagen übernachten können, finden Sie hier auch Pensionen, Gästezimmer und Hotels und mehr »

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, von Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem guten Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. mehr »

Nur fünf Kilometer von der Dormagener Autobahnabfahrt der A 57 entfernt liegt das Kloster Knechtsteden. Die im Jahre 1130 von den Prämonstratensern erbaute romanische Gewölbebasilika gehört zu den bedeutendsten sakralen Bauwerken der Region. mehr »

Der Tannenbusch ist das Ziel für Naherholungsuchende in und um Dormagen. Spaziergänger, Naturkundler, Tierfreunde, Jogger und Familien wissen den an Delhoven grenzenden Erholungswald mit seinem Tier- und Geo-Park gleichermaßen zu schätzen. mehr »

Was können Kinder- und Jugendliche in Dormagen unter-nehmen? Der Kids-Plan hat Antworten und kennt die Orte. mehr »

Straßenverkehrsamt Rhein-Kreis Neuss

Alle Infos rund um Behördenwege für das Auto. mehr »