- A A A +
Stadt Dormagen
Dormagen - sehen, erleben, erholen!

Vieles gibt es in Dormagen zu sehen. Ob nun die Feste Zons, das Kloster Knechtsteden oder der Tierpark im Tannenbusch - ein Besuch lohnt sich bei uns immer! Doch auch gut essen und schlafen läßt es sich hier.  mehr »

Freizeit
Das Mittelalter erleben in Zons

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem hervorragenden Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Mehr erleben in Dormagen - mehr »

Tourismus
Dormagen - lebenswerte Stadt

Dormagen hat auch für Familien viel zu bieten. Mit dem Tannenbusch gibt es ein beliebtes Ausflugsziel für Kinder. Eine flächendeckende Versorgung mit Kita-Plätzen alle Schulformen und mehr als 100 Spielplätze sprechen für sich. mehr »

Lebenswertes Dormagen

Römisches Kastell Durnomagus soll Weltkulturerbe werden

Ein antikes Stück Weltkulturerbe in Dormagen – „das wäre riesig“, meint Bürgermeister Erik Lierenfeld. Elektrisiert ist auch die Stadtverwaltung von den länderübergreifenden Plänen, den gesamten niedergermanischen Limes von Remagen bis zur Nordseeküste von der Unesco als besonders schützenswert...

Salvatorschule bleibt noch geschlossen: Klassen weichen nach Dormagen-Mitte aus

Nach dem Brand in dem Elektrohauptverteilungskasten der Salvatorschule können das Grundschulgebäude und die Sporthalle voraussichtlich erst in der Woche ab dem 4. Mai wieder genutzt werden.

Galerie-Werkstatt stellt im Kulturhaus aus

Die gesamte Breite ihrer Kunstformen zeigen Mitglieder der Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen in einer Gemeinschaftsausstellung im Kulturhaus an der Langemarkstraße. Zu sehen sind dort 150 Werke von 95 Kunstschaffenden.

Stadtteilgespräch Rheinfeld - Bauland vorgesehen

Mehr als 50 Rheinfelder Bürger kamen am Mittwochabend trotz schönsten Frühlingswetters ins Feuerwehrgerätehaus, um mit der Stadtverwaltung über die bauliche Entwicklung und die Verkehrssituation in ihrem Ort zu diskutieren.

Dormagen wieder beim Stadtradeln dabei

Die Stadt Dormagen nimmt auch 2015 wieder an der Aktion „Stadtradeln“ teil. „Der Start ist diesmal beim Dormagener Tag der Umwelt am 15. August vor dem neu gestalteten Bahnhof geplant“, informiert der städtische Fahrradbeauftragte Peter Tümmers.

Tanz in den Mai auf dem Rathausplatz

Am Donnerstag, 30. April kann vor dem altehrwürdigen Rathaus wieder das Tanzbein geschwungen werden. Um 19 Uhr wird Kult-DJ Nico seine Soundmaschine zum Tanz in den Mai anwerfen. Auf die Besucher warten eine All-Generationen-Musikmischung und eine überdachte Tanzfläche mit Lichtanlage.

Hier geht kein Wurf daneben...

Zum perfekten Korbleger laden jetzt die Mülleimer auf dem Horremer Skaterplatz ein. Auf Vorschlag von Rafael Kazior, Vorsitzender der Fraktion Piraten/Die Linke im Stadtrat und selbst ein begeisterter Skater, wurde hier eine pfiffige Boden-markierung angebracht.

Info-Veranstaltung für Eltern

Viele Eltern von vierjährigen Kindern müssen sich schon bald mit Themen rund um die Einschulung und den vorschulischen Fördermöglichkeiten für ihren Nachwuchs befassen.

Hier gibt´s die besten Fotos ;-) Radarkontrollen im Stadtgebiet

Blitzer sollen besonders gefährdete Standorte entschärfen und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer - insbesondere Kinder und Älterer beitragen. Seit letztem Jahr werden die Standorte der städtischen Radarwagen hier regelmäßig veröffentlicht. In dieser Woche stehen die Radarwagen in folgenden...

Termine des Schadstoffmobils im April

Zu den Sonderabfällen, die das Schadstoffmobil annimmt, zählen Stoffe, die beim Menschen gesundheitliche Schäden hervorrufen können oder die Umwelt beeinträchtigen.

Bürgeramt bleibt am 2. Mai zu

Am Samstag, 2. Mai, bleibt das städtische Bürgeramt im Neuen Rathaus wegen des Brückentags geschlossen. Normalerweise ist die Hauptanlaufstelle für alle, die einen neuen Pass benötigen oder sich ummelden wollen, auch samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Kooperationsverträge zum City-Management und zum Tannenbusch

Zwei Kooperationsverträge plant die Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft mit der neuen Cityoffensive Dormagen und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Darin geht es um ein gemeinsames City-Management und die zukünftige Zusammenarbeit im Tierpark Tannenbusch.

Allergien durch andere Ernährung mindern

Warum nehmen Allergien wie Heuschnupfen, Hautekzeme oder Lebensmittelunverträglichkeiten immer mehr zu? Darum geht es in einem Vortrag der Volkhochschule am Dienstag, 5. Mai, um 19 Uhr im Kulturhaus an der Langemarkstraße. Im Mittelpunkt stehen vor allem Zusammenhänge mit der Ernährung.

Stadt befragt Neubürger und Fortgezogene nach der Lebensqualität in Dormagen

Warum ziehen Menschen nach Dormagen? Was treibt sie von hier fort? Das will die Stadtverwaltung mit einer repräsentativen Befragung herausfinden. „Die Ergebnisse sollen uns dabei helfen, künftig noch mehr Menschen für unseren Wohnort zu begeistern und unsere Stadt zukunftsfest für den...

Einstimmung auf den Mai am Schweinebrunnen

Zur gemütlichen Einstimmung auf den Wonnemonat Mai laden Zonser Vereine und die Stadtmarketing-und Verkehrsgesellschaft (SVGD) am Donnerstag, 30. April in die Zollfeste ein.

 

Was ist los in Dormagen?

Der Veranstaltungskalender der Stadt Dormagen gibt Auskunft über die verschiedenen Events in unserer Stadt.

Ihre Veranstaltung ist nicht dabei?

Melden Sie sie uns!

Social Media & Presseinfos

Auf Facebook und Twitter gibt es die neusten Infomationen aus dem Rathaus, dem Kulturbereich, der Feuerwehr, der GLB und dem Kinder- und Jugendbüro.

Medienanfragen? Hier gehts zur Pressestelle

Ein "Streifzug" durch Dormagen ...

Mängelmelder Dormagen

Haben Sie ein Schlagloch entdeckt? Ärgern Sie sich wegen der defekten Straßenlaterne an der Ecke? Liegt illegaler Müll in der Umwelt? Melden Sie dies ihrer Stadt-verwaltung mit dem Mängelmelder hier online oder über die App für iPhone oder Android.

Infos über das "Netzwerk Frühe Förderung" und "Kein Kind zurück lassen", finden sie auf diesen Seiten. Schwangerschaft, Baby- und Kindesent- wicklung stehen hier im Mittelpunkt. Hier gibt es auch das Elternbegleit- buch. mehr »

Hotel- /Gastronomie

Das Hotel- und Gastronomieverzeichnis bietet Ihnen Informationen rund um Essen & Trinken in Dormagen. Da Sie nach einem ausgedehnten Ausflug auch gut in Dormagen übernachten können, finden Sie hier auch Pensionen, Gästezimmer und Hotels und mehr »

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, von Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem guten Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. mehr »

Nur fünf Kilometer von der Dormagener Autobahnabfahrt der A 57 entfernt liegt das Kloster Knechtsteden. Die im Jahre 1130 von den Prämonstratensern erbaute romanische Gewölbebasilika gehört zu den bedeutendsten sakralen Bauwerken der Region. mehr »

Der Tannenbusch ist das Ziel für Naherholungsuchende in und um Dormagen. Spaziergänger, Naturkundler, Tierfreunde, Jogger und Familien wissen den an Delhoven grenzenden Erholungswald mit seinem Tier- und Geo-Park gleichermaßen zu schätzen. mehr »

Nach 30 Jahren wird der Flächennutzungsplan (FNP) neu aufgestellt. Er regelt, wo  künftig ge- baut, sich Gewerbe und Industrie ansiedeln oder Flächen für Natur und Landwirtschaft ent- stehen. Die Bürger wer- den beteiligt und sollen sich mit einbringen.

An dieser Stelle möchten wir Sie über den aktuel- len Sachstand zur Suche eines Konverterstand- ortes des Übertragungs- netzbetreibers
Amprion GmbH im Rhein-Kreiss Neuss informieren.

» mehr

Straßenverkehrsamt Rhein-Kreis Neuss

Alle Infos rund um Behördenwege für das Auto. mehr »