Thomas Wallmeyer
 

o. T. 
o. D. 
Mischtechnik 
71 x 49 cm 

Kunstsammlung Dormagen
Inventarnr.: KS000012

Bevor sich der in Köln ansässige Thomas Wallmeyer ganz der Malerei verschrieb, führte er zahlreiche Illustrations- und Designaufträge für Firmen wie Ford oder Jack Wolfskin aus. Vermutlich aus seiner Zeit als Zeichner und Illustrator geprägt, sind die schwarzen Linien auch in seinen malerischen Arbeiten als wesentliches Gestaltungselement wahrnehmbar.

Fast zufällig – beinahe an Tintenkleckse erinnernd – finden die schwarzen Linien der ausgestellten Arbeit zusammen. Erst bei näherer Betrachtung formen sich die Silhouetten dreier Musiker. Durch dezenten Farbauftrag werden die einzelnen Figuren des Trios nochmals akzentuiert.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben