- A A A +
Stadt Dormagen
Das Mittelalter erleben in Zons

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem hervorragenden Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. Mehr erleben in Dormagen - mehr »

Tourismus
Dormagen - lebenswerte Stadt

Dormagen hat auch für Familien viel zu bieten. Mit dem Tannenbusch gibt es ein beliebtes Ausflugsziel für Kinder. Eine flächendeckende Versorgung mit Kita-Plätzen alle Schulformen und mehr als 100 Spielplätze sprechen für sich. mehr »

Lebenswertes Dormagen
Dormagen - sehen, erleben, erholen!

Vieles gibt es in Dormagen zu sehen. Ob nun die Feste Zons, das Kloster Knechtsteden oder der Tierpark im Tannenbusch - ein Besuch lohnt sich bei uns immer! Doch auch gut essen und schlafen läßt es sich hier.  mehr »

Freizeit

Lokale Allianz stellt Umfrage zu Industrieakzeptanz vor

Die Dormagener Bevölkerung erkennt mit breiter Mehrheit die Bedeutung der Industrie für den heimischen Wirtschaftsstandort an. Fast 80 Prozent der Menschen stimmen der Aussage zu, dass Dormagen gerade auch durch die Industrie gut durch die Wirtschaftskrise gekommen ist.

Dritter Platz im Fußball und ein neuer Bürgermeister für Toro

Auf ein ereignisreiches Wochenende blickt die Deutsch-Hispanische Gesellschaft (DHG) im Zeichen der Städte-partnerschaft mit Toro zurück. Gespannt verfolgten auch in Dormagen viele Vereinsmitglieder den Ausgang der Kommunal-wahlen in Spanien.

Wilfried Schmickler kommt mit neuem Programm nach Dormagen

Er ist der Rausschmeißer in den WDR-Mitternachtsspitzen, aber auch Stimmungs-Aufheller und Muntermacher. Wilfried Schmickler will immer nur das eine: „Gute Unterhaltung. Denn Gründe für schlechte Laune gibt es eh zu viele!“

Open-Air-Spaß mit Frau Holle, Orpheus-Operette und den Baseballs

Die Texte sitzen, die Kostüme hängen griffbereit in der Garderobe und die rund 80 Aktiven der Märchenspiele Zons stehen in den Startlöchern für „Frau Holle“. Mit der Premiere des beliebten Grimm-Märchens beginnt am Sonntag, 7. Juni, um 16 Uhr auch die Saison auf der Zonser Freilichtbühne.

The Baseballs auf der Freilichtbühne

Ihr Style verrät: Hier geht’s um Rock’n‘Roll. Die Band „The Baseballs“ hat sich der Musik und dem Lebensgefühl der 1950er- und 60er-Jahre verschrieben. Die zweifachen Echo-Gewinner gastieren am Samstag, 22. August, um 20 Uhr auf der Zonser Freilichtbühne.

Ökoprofit: Unternehmen senken CO2-Ausstoß und sparen kräftig

Die Umwelt schonen und zugleich Betriebskosten senken – dass dies auf beeindruckende Weise funktioniert, zeigt das Projekt „Ökoprofit“ in Dormagen.

Stadtbibliothek sucht Abhörpaten

Die Stadtbibliothek, Marktplatz 1, sucht für ihre Leseförderungsprojekte SommerLeseClub und LeseClubJunior Freiwillige, die in den Sommerferien den fleißigen jungen „Leseratten“ ein Ohr schenken und ihnen im Leselogbuch die Einträge für die gelesenen Bücher bestätigen.

Hier gibt´s die besten Fotos ;-) Radarkontrollen im Stadtgebiet

Blitzer sollen besonders gefährdete Standorte entschärfen und zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer - insbesondere Kinder und Älterer beitragen. Seit letztem Jahr werden die Standorte der städtischen Radarwagen hier regelmäßig veröffentlicht. In dieser Woche stehen die Radarwagen in folgenden...

Termine des Schadstoffmobils im Juni

Zu den Sonderabfällen, die das Schadstoffmobil annimmt, zählen Stoffe, die beim Menschen gesundheitliche Schäden hervorrufen können oder die Umwelt beeinträchtigen.

Fußballteams für Sommerfest gesucht

Bei seinem neunten Sommerfest am Sonntag, 14. Juni, richtet der städtische Integrationsrat wieder ein Fußballturnier für Hobbymannschaften auf dem Sportgelände der Realschule an der Beethovenstraße aus. Die Teams treten mit jeweils fünf Feldspielern plus Torwart an.

Hauptausschuss berät über „Crowdfunding“

Mit dem Dormagener Netzwerk 55+ wird sich der städtische Hauptausschuss in seiner Sitzung am Dienstag, 2. Juni, um 17.30 Uhr im Ratssaal des Neuen Rathauses befassen.

Fachtagung zur U3-Betreung

Um das Thema „Bindungsförderung in der U3-Betreuung“ geht es in einer Fachtagung am Dienstag, 2. Juni, von 9 bis 15 Uhr im Gemeindezentrum der Baptistenkirche an der Bürger-Schützen-Allee 1 in Rheinfeld. Dieses Weiterbildungsangebot machen die Stadt Dormagen und der Caritasverband in Kooperation...

Fotoausstellung in der Stadtbibliothek "Raus aus dem Haus – mit der Kamera auf Tour"

Am Montag, 8. Juni, 18 Uhr, wird in der Stadtbibliothek, Marktplatz 1, eine Fotoausstellung der Gruppe des Netzwerkes 55plus eröffnet. Die Gruppe besteht seit 2013. Die mittlerweile rund 15 Mitglieder haben seitdem einige tausend Bilder auf ihren Touren aufgenommen.

Kooperationsverträge zum City-Management und zum Tannenbusch

Zwei Kooperationsverträge plant die Stadtmarketing- und Verkehrsgesellschaft mit der neuen Cityoffensive Dormagen und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Darin geht es um ein gemeinsames City-Management und die zukünftige Zusammenarbeit im Tierpark Tannenbusch.

 

Was ist los in Dormagen?

Der Veranstaltungskalender der Stadt Dormagen gibt Auskunft über die verschiedenen Events in unserer Stadt.

Ihre Veranstaltung ist nicht dabei?

Melden Sie sie uns!

Social Media & Presseinfos

Auf Facebook und Twitter gibt es die neusten Infomationen aus dem Rathaus, dem Kulturbereich, der Feuerwehr, der GLB und dem Kinder- und Jugendbüro.

Medienanfragen? Hier gehts zur Pressestelle

Ein "Streifzug" durch Dormagen ...

Mängelmelder Dormagen

Haben Sie ein Schlagloch entdeckt? Ärgern Sie sich wegen der defekten Straßenlaterne an der Ecke? Liegt illegaler Müll in der Umwelt? Melden Sie dies ihrer Stadt-verwaltung mit dem Mängelmelder hier online oder über die App für iPhone oder Android.

Infos über das "Netzwerk Frühe Förderung" und "Kein Kind zurück lassen", finden sie auf diesen Seiten. Schwangerschaft, Baby- und Kindesent- wicklung stehen hier im Mittelpunkt. Hier gibt es auch das Elternbegleit- buch. mehr »

Hotel- /Gastronomie

Das Hotel- und Gastronomieverzeichnis bietet Ihnen Informationen rund um Essen & Trinken in Dormagen. Da Sie nach einem ausgedehnten Ausflug auch gut in Dormagen übernachten können, finden Sie hier auch Pensionen, Gästezimmer und Hotels und mehr »

Die ehemalige kurkölnische Zollfeste Zons, von Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden im 14. Jahrhundert gegründet, gilt in ihrem guten Erhaltungszustand als einzigartiges Beispiel einer befestigten mittelalterlichen Stadt im Rheinland. mehr »

Nur fünf Kilometer von der Dormagener Autobahnabfahrt der A 57 entfernt liegt das Kloster Knechtsteden. Die im Jahre 1130 von den Prämonstratensern erbaute romanische Gewölbebasilika gehört zu den bedeutendsten sakralen Bauwerken der Region. mehr »

Der Tannenbusch ist das Ziel für Naherholungsuchende in und um Dormagen. Spaziergänger, Naturkundler, Tierfreunde, Jogger und Familien wissen den an Delhoven grenzenden Erholungswald mit seinem Tier- und Geo-Park gleichermaßen zu schätzen. mehr »

Nach 30 Jahren wird der Flächennutzungsplan (FNP) neu aufgestellt. Er regelt, wo  künftig ge- baut, sich Gewerbe und Industrie ansiedeln oder Flächen für Natur und Landwirtschaft ent- stehen. Die Bürger wer- den beteiligt und sollen sich mit einbringen.

An dieser Stelle möchten wir Sie über den aktuel- len Sachstand zur Suche eines Konverterstand- ortes des Übertragungs- netzbetreibers
Amprion GmbH im Rhein-Kreiss Neuss informieren.

» mehr

Straßenverkehrsamt Rhein-Kreis Neuss

Alle Infos rund um Behördenwege für das Auto. mehr »