Fernleihe – was nicht da ist, wird besorgt …

Literatur, die in der Stadtbibliothek Dormagen nicht vorhanden ist,
können Sie aus anderen Bibliotheken bestellen.

Dazu können Sie die Online-Fernleihe über die Digitale Bibliothek (DigiBib) nutzen.

Per Fernleihe kann Folgendes besorgt werden:

  • Bücher, die im Buchhandel für mehr als 15,00 € erhältlich sind
  • Noten
  • Dissertationen
  • Aufsätze oder Artikel aus Zeitschriften und Zeitungen

Was kann nicht bestellt werden:

  • Werke von besonderem Wert, insbesondere des 16. und 17. Jahrhunderts
  • Loseblattausgaben, ungebundene Periodika/Zeitschriften, Magister-, Diplom- und Examensarbeiten, Normen, Patente
  • Elektronische Ressourcen (Datenbanken, E-Books, Zeitschriften)
  • Aktuelle Reiseführer und neue Romane sowie AV-Medien sind bei vielen Bibliotheken vom Leihverkehr ausgenommen

Bedingungen für die Fernleihbestellung:

  • Die Fernleihe steht Kundinnen und Kunden ab 18 Jahren mit gültigem Benutzerausweis zur Verfügung
  • Der Service kostet pro Bestellung 4,00 €; (je Band bzw. Zeitschriftenaufsatz bis 20 Seiten Umfang)
  • Für die Online-Fernleihe benötigen Sie eine Transaktionsnummer (TAN), welche Sie in der Stadtbibliothek Dormagen erhalten

Leihfrist

Üblicherweise 4 Wochen. Verlängerungswünsche sind vor Ablauf der Frist an die Stadtbibliothek Dormagen zu richten. Auflagen in der Benutzung der Medien (Lesesaalnutzung, verkürzte Leihfrist, Kopierverbot) werden von der gebenden Bibliothek festgelegt.

Online bestellen

Bevor Sie einen Titel per Fernleihe bestellen, überprüfen Sie zuerst Ihren Bestellwunsch im Online-Katalog der Stadtbibliothek Dormagen:

Elektronischen Katalog (OPAC) (Elektronischer Katalog - OPAC)


Anhand der vergebenen TAN können Sie sich über den Stand der Bestellung informieren. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald das Medium zur Abholung bereitliegt.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben