Online-Vortrag zum Thema Photovoltaik und Gründach am 17. Juni

Besonders in den Sommermonaten laufen Photovoltaik-Anlagen auf Hochtouren und produzieren umweltfreundlichen Strom. Immer mehr Immobilienbesitzer*innen wollen davon profitieren und denken über eine eigene Anlage auf dem Dach nach. Diese Investition will gut überlegt sein und wirft oft Fragen auf: Wie funktioniert eine PV-Anlage? Was benötigt man und welches Dach ist geeignet? Wie lässt sich Strom speichern? Diese und weitere Fragen werden Florian Bublies, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, und Nikolai Spies vom Energiequartier Horrem beim nächsten Online-Themenabend Photovoltaik am Donnerstag, 17. Juni 2021, um 18 Uhr beantworten. Darüber hinaus wird die Klimaschutzmanagerin der Stadt Dormagen, Lena van der Kamp, die Fördermöglichkeiten für Photovoltaikanlagen, Dach- und Fassadenbegrünung in Dormagen vorstellen.

Für den kostenlosen Online-Themenabend ist eine Anmeldung erforderlich, entweder telefonisch unter 02133 257932 oder per Mail an info@energiequartier-horrem.de. Die Technik zur Videokonferenz ist leicht zu meistern: Die Teilnehmer*innen erhalten am Tag der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sitzung sowie eine ausführliche Anleitung, wie die Anmeldung funktioniert. Beitreten kann man der Sitzung über Computer, Tablet oder Smartphone. 

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben