Online-Vortrag zum Thema Energiesparen zu Hause | Richtig Heizen und Lüften

Hohe Strom- und Heizkosten belasten viele Immobilieneigentümer*innen und Mieter*innen. Die Preise für Heizöl und Gas steigen immer weiter und die seit Januar 2021 geltende CO2- Bepreisung sorgt für zusätzliche Kosten. Da heißt es Maßnahmen zu treffen, um diese Kosten künftig so gering wie mög-lich zu halten. Wie das konkret gelingen kann und was dabei zu beachten ist, sind die häufigsten Fragen. Ein falsches Heiz- und Lüftungsverhalten kann jedoch genau das Gegenteil bewirken und im schlimmsten Fall auch zur Schimmelbildung führen. Hier ist insbesondere das richtige Verhältnis zwi-schen Heizen und Lüften für ein optimales Raumklima entscheidend. Durch zahlreiche, einfache Maßnahmen und Verhaltensanpassungen können so Kosten gesenkt und Schimmel vermieden werden. Gleiches gilt für Tipps und Tricks, wie sich Strom sparen lässt. Dass Stand- By Einstellungen Energie-fresser sind, weiß sicherlich jeder. Aber wie lässt sich energiesparsam ko-chen und welche Kühlschranktemperatur ist ausreichend?
Diese und weitere Fragen werden Florian Bublies, Energieberater der Ver-braucherzentrale NRW und Nikolai Spies vom Energiequartier Horrem beim nächsten kostenlosen Online-Themenabend Energiesparen zu Hause | Richtig Heizen und Lüften am 3. Februar um 18:00 Uhr beantworten. 
Für den kostenlosen Online-Themenabend ist eine Anmeldung erforderlich: unter Tel.: 02133-257932 oder per E-Mail an info@energiequartier-horrem.de. Die Technik zur Videokonferenz ist leicht zu meistern: Die Teil-nehmer erhalten am Tag der Veranstaltung eine E-Mail mit dem Link zur Sit-zung sowie eine ausführliche Anleitung, wie die Anmeldung funktioniert. Bei-treten kann man der Sitzung über Computer, Tablet oder Handy. 
 

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben