Lebende Krippe

Samstag, 10. Dezember 2022, 17 Uhr, Freilichtbühne Zons
Weitere Aufführungen: Sonnntag. 11. Dezember 2022, 15 und 17 Uhr

Die biblische Geschichte um Jesus, Maria und Joseph führen Aktive des Vereins der Kultur- und Heimatfreunde Stadt Zons auf. Sie werden von lebenden Schafen und einem Esel begleitet. Das etwa 30 Minuten dauernde Schauspiel vor historischer Kulisse ist am zweiten und dritten Adventswochenende sechs Mal zu sehen. Die weiteren Termine: Sa., 10.12., 17 Uhr; So., 11.12., 15 und 17 Uhr.

Eintritt: frei - um eine Spende wird gebeten
Veranstalter: Kultur- und Heimatfreunde Stadt Zons e.V., Schloßstraße 2, 41541 Dormagen, Tel.: 02133/41527, www.khf-zons.de

Urban Priol: Im Fluss. Täglich quellfrisch, immer aktuell!

Samstag, 24. Juni 2023, 20 Uhr, Freilichtbühne Zons

Man kann nicht zwei Mal in den gleichen Fluss steigen, sagt Heraklit, alles Sein ist Werden. Man denkt an Stuttgart 21 und merkt: der alte Grieche hatte recht. „Alles Sein ist Werden“ – zu diesem Schluss kommt Urban Priol regelmäßig, wenn er kurz vor der Deadline an seinem Pressetext sitzt.

Einem Fluss im ständigen Wandel gleich ist auch sein neues Programm. Mit Argusaugen verfolgt der Kabarettist den steten Strom des politischen Geschehens, vom stehenden Gewässer der großen Koalition zum dahin plätschernden Bach der Scholz-Regierung. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als sein Schatten denken kann. Er grollt, donnert, blitzt und lässt so, einem reinigenden Gewitter gleich, vieles in einem hellen, heiteren Licht erstrahlen. Uferlos pflügt der Meister der Parodie durch die Nacht, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt und verwandelt undurchsichtig-trübe Strudel in reines Quellwasser. Mit Freude stürzt er sich in die Fluten des täglichen Irrsinns, taucht in den Abgrund des Absurden, lästert lustvoll und hat dabei genauso viel Spaß wie sein Publikum.

"Täglich quellfrisch, immer aktuell!" (neuer Titel) ist wie ein Rafting-Trip, der mit rasantem Tempo über Absätze und an Felsenblöcken vorbei durch wild schäumende Stromschnellen führt. Kommen Sie mit! Folgen Sie dem Motto eines anderen großen griechischen Philosophen, Costa Cordalis: „Steig‘ in das Boot heute Nacht!“ Sie werden es nicht bereuen.

Eintritt: 28,50 € im Vorverkauf / 35 € Abendkasse (falls vorhanden). Freie Platzwahl und keine Ermäßigungen.

Foto: Michael Palm

Karten:  dormagen.reservix.de/events sowie über alle Reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen.

Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des 3. Zonser Kabarett- und Comedy-Festivals. Das Festival wird von der VR Bank, dem Chempark Dormagen und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen garantiert kostenfreies Parken auf den Plätzen rund um die Freilichtbühne.

Herbert Knebels Affentheater: Fahr zur Hölle, Baby!

Sonntag, 25. Juni 2023, 20 Uhr, Freilichtbühne Zons

Herbert Knebels Affentheater, gibt‘s die wieder?!, werden sich viele fragen. Wir sagen, häh?! Gab‘s uns jemals nicht? Solange wir uns erinnern können, gab‘s uns immer. Richtig weg waren wir niemals, auch wenn es sich viele gewünscht haben. Allen Zweiflern und Kritikern rufen wir zu: „Fahr zur Hölle, Baby!“ Wobei mit „Baby“ auch mehrere gemeint sein können.

Die gute Nachricht ist: Auch mit unserem neuen Programm sind wir unserem Motto treu geblieben. Kommt einfach vorbei und lasst euch überraschen! Als das Programm fertig war, waren wir auch überrascht. Von unseren teuflisch guten Ideen, höllisch heißen Rhythmen und engelsgleichen Chören. Einfach himmlisch, dieses höllische Programm!

„Fahr zur Hölle, Baby!“ – demnächst bestimmt auch in einer Mehrzweckhalle in Ihrer Nähe!

Eintritt: 32,90 € im Vorverkauf / 38 € Abendkasse (falls vorhanden). Freie Platzwahl und keine Ermäßigungen.

Karten:  dormagen.reservix.de/events sowie über alle Reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen.

Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des 3. Zonser Kabarett- und Comedy-Festivals. Das Festival wird von der VR Bank, dem Chempark Dormagen und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen garantiert kostenfreies Parken auf den Plätzen rund um die Freilichtbühne.

Jürgen B. Hausmann: (Sch-)Witzparade ´23

Montag, 26. Juni 2023, 20 Uhr, Freilichtbühne Zons

„Jenau wie bei uns! So isset. So war et!" Man erkennt sich wieder im Spiegel, den Hausmann uns vorhält, ob in der Ehe, der Nachbarschaft, auf Reisen, beim Arzt, beim Sport, in der Schule oder bei Festen. Der im Raum Aachen lebende Künstler hat seine neuen Beobachtungen und Erfahrungen wieder in urkomische Anekdoten verpackt. Er liefert „Hausmannskost“ mit Sprachwitz und Spaß-Garantie. Jürgen B. Hausmann gehört zu den Publikumslieblingen in Zons. Er gastiert zum dritten Mal in Folge auf der Freilichtbühne. Seine beiden bisherigen Vorstellungen waren binnen weniger Wochen ausverkauft. 

Eintritt: 28,50 € im Vorverkauf / 35 € Abendkasse (falls vorhanden). Freie Platzwahl und keine Ermäßigungen.

Karten:  dormagen.reservix.de/events sowie über alle Reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen.

Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des 3. Zonser Kabarett- und Comedy-Festivals. Das Festival wird von der VR Bank, dem Chempark Dormagen und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen garantiert kostenfreies Parken auf den Plätzen rund um die Freilichtbühne.

Arnd Zeigler: Hat schon Gelb!

Mittwoch, 28. Juni 2023, 20 Uhr, Freilichtbühne Zons

Nach dem riesigen Erfolg seiner ersten Live-Tour mit über 100.000 Zuschauern, bei der er gemeinsam mit Fußballfans aus ganz Deutschland der Frage nachging, warum wir den Fußball so lieben, rückt nun Arnd Zeiglers eigene Geschichte in den Mittelkreis des Geschehens.

In der neuen Tour mit dem Titel „HAT SCHON GELB!“ erzählt er in klassischer Zeigler-Manier mit Filmen und Anekdoten seinen Weg zum Fußball-Maniac und geht unter anderem den Fragen nach, wie es zu seiner wunderbaren Welt kam, welche Weggefährten ihn besonders geprägt haben und was die Faszination beim Fußball für ihn ist. Arnd Zeigler nimmt die Besucher seiner Live-Shows mit auf eine aufregende Reise durch seine Fußballwelt, mit allen Höhen und Tiefen und immer mit viel Humor und dem typisch ironischen Augenzwinkern, welches Mann und Frau aus seiner Erfolgssendung im TV „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ schon seit über 15 Jahren kennt und liebt. Da wo Arnds Liebe zum Fußball Zuhause ist, fühlen wir uns alle wohl.

Eintritt: 28,50 € im Vorverkauf / 35 € Abendkasse (falls vorhanden). Freie Platzwahl und keine Ermäßigungen.

Foto: WDR

Karten:  dormagen.reservix.de/events sowie über alle Reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen.

Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des 3. Zonser Kabarett- und Comedy-Festivals. Das Festival wird von der VR Bank, dem Chempark Dormagen und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen garantiert kostenfreies Parken auf den Plätzen rund um die Freilichtbühne.

Christian Ehring: Neues Programm

Samstag, 1. Juli 2023, 20 Uhr, Freilichtbühne Zons

Man kennt ihn als Moderator der ARD/NDR-Satiresendung „Extra3“ und als Sidekick von Oliver Welke bei der „ZDF heute Show“. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum
wöchentlichen Pflichtprogramm. Noch mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt.

Seine Soloprogramme sind hochaktuelle und sehr persönliche Kommentare zur Lage der Nation; hintergründig, schwarzhumorig und perfide politisch. Ab Januar 2023 ist er mit einem neuen Soloprogramm deutschlandweit unterwegs. Weitere Infos folgen.

Eintritt: 28,50 € im Vorverkauf / 35 € Abendkasse (falls vorhanden). Freie Platzwahl und keine Ermäßigungen.

Foto: Jonas Fülscher / NDR

Karten:  dormagen.reservix.de/events sowie über alle Reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen.

Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des 3. Zonser Kabarett- und Comedy-Festivals. Das Festival wird von der VR Bank, dem Chempark Dormagen und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen garantiert kostenfreies Parken auf den Plätzen rund um die Freilichtbühne.

Volker Rosin: Das Disco Krokodil

Sonntag, 2. Juli 2023, 11 Uhr, Freilichtbühne Zons

Mit seinem neuen Programm „Das Disco Krokodil “ bringt Volker Rosin, der König der Kinderdisco, Kinder zum Singen und Tanzen. Absolutes Mitmachen ist angesagt. Volker Rosin hat nicht nur seine neuen Hits „Die Kuh Mathilde“, „Baby Hai“ und „Mama Laudaaa“ im Gepäck, sondern auch die beliebten Klassiker „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das singende Känguru“ und „Das Lied über mich“. 

Bei Rosins Kinderdiscoparty folgt Hit auf Hit. Kein Körperteil bleibt ruhig und einige Kinder dürfen sogar auf die Bühne, um mit Volker Rosin persönlich zu singen. Dabei sind viele Eltern selbst schon mit den Songs von Volker Rosin aufgewachsen und erfreuen sich an den Liedern ihrer Kindheit. Das ist Party pur! Im Finale erwartet das Publikum dann „Ki.Ka Tanzalarm“, „Das Disco Krokodil“ und die unverwüstliche „Feuerwehr Gymnastik“. Sein Mut-Mach-Lied „So wie du bist“ ist dabei der emotionale Höhepunkt des Programms.

Nach der Show erfüllt er sämtliche  Autogramm- und Fotowünsche.

Eintritt: 10,90 € im Vorverkauf / 15 € Tageskasse (falls vorhanden). Freie Platzwahl und keine Ermäßigungen.

Foto: Manfred Esser

Karten:  dormagen.reservix.de/events sowie über alle Reservix-Vorverkaufsstellen, unter anderem City-Buchhandlung, Kölner Straße 58 in Dormagen.

Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des 3. Zonser Kabarett- und Comedy-Festivals. Das Festival wird von der VR Bank, dem Chempark Dormagen und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen garantiert kostenfreies Parken auf den Plätzen rund um die Freilichtbühne.

Teilen
Karte
Kontakt

Öffnungszeiten
montags bis mittwochs
8.15 bis 12 Uhr und 14 bis 16.30 Uhr

donnerstags
8.15 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

freitags
8.15 bis 13 Uhr

Nach vorheriger Absprache sind auch Abholzeiten zwischen 12 und 14 Uhr möglich.


Telefon
02133 257 338


E-Mail
kulturbuero@stadt-dormagen.de

Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben