Ausländeramt vom 23. bis 27. Mai nur eingeschränkt erreichbar

Vom 23. bis 27. Mai findet mit Unterstützung des Landes eine Aktion des städtischen Ausländeramtes zur Registrierung ukrainischer Flüchtlinge statt. Das Ausländeramt ist daher in der Zeit vom 23. Mai bis einschließlich 27. Mai nur eingeschränkt erreichbar. Es wird darum gebeten, in dieser Zeit nur in dringenden Fällen das Amt aufzusuchen.

An allen übrigen Tagen gelten die gewohnten Öffnungszeiten. Diese sind:

montags                    8.30 bis 12 Uhr        
dienstags                  8.30 bis 12 Uhr
mittwochs                  8.30 bis 12 Uhr 
donnerstags             14 bis 18 Uhr
freitags                      8.30 bis 12 Uhr

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen. 
 

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben