Der Grüffelo kommt in die Kulturhalle Dormagen

„Der Grüffelo“ ist eine spannende Geschichte um eine clevere Maus, einen schlauen Fuchs und natürlich dem großen Grüffelo. Das renommierte Figurentheater Köln zeigt das tierische Abenteuer für Kinder ab vier Jahren am Dienstag, 12. März, um 10.30 und 16 Uhr in der Kulturhalle Dormagen. „Das Interesse ist sehr groß. Für beide Vorstellungen sind nur noch wenige Karten erhältlich“, erklärt Organisatorin Vanessa Bobela vom städtischen Kulturbüro.

Schauspieler Andreas Blaschke bringt die 45 Minuten dauernde Geschichte mit Musik, einem schönen Bühnenbild sowie tollen Hand- und Stabfiguren auf die Bühne. Im Mittelpunkt steht neben dem liebenswürdigen Grüffelo die kleine Maus, die mit Intelligenz, Humor und Courage Fuchs, Eule und Schlange in schöner Regelmäßigkeit ein Schnippchen schlägt.

Karten gibt es ab 6,50 Euro im Ticket-Shop dormagen.reservix.de und in der City-Buchhandlung, Kölner Straße 110 in Dormagen. Im Vorverkauf sind die Tickets günstiger als an der Tageskasse, die es wegen der großen Nachfrage wohl ohnehin nicht geben wird. Weitere Informationen gibt es telefonisch im Kulturbüro unter 02133 257 338.