„Dormagen sagt Danke!“: Stadt lädt zu Ehrenamtsfest ein

Um sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für ihre geleistete ehrenamtliche Arbeit zu bedanken, lädt die Stadt für den 28. August zu einem großen Ehrenamtsfest ein. Von 11 bis 18 Uhr erwartet die persönlich eingeladenen Gäste im Kulturhof des Klosters Knechtsteden ein lockeres Programm mit Musik, kostenlosen Getränken und Häppchen sowie der Gelegenheit, sich mit anderen Helferinnen und Helfern auszutauschen. Auf der Bühne werden zahlreiche Dormagener Bands wie Pink Flönz, Starlettes und Panik Projekt auftreten.

„Uns ist es ein großes Anliegen, den Menschen, die sich in besonderer Weise für unsere Stadt eingesetzt haben, wieder einmal Danke zu sagen. An dieser Stelle wiederhole ich mich gerne: Dormagens ehrenamtliches Engagement ist außergewöhnlich“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld.

Ermöglicht wird das Fest durch die großzügige Unterstützung des Klosterhofes Knechtsteden. „Dass das Fest erstmals in dieser Größe und besonderen Form stattfinden kann, ist dem Betreiber Archie Deneke zu verdanken, der diese Initiative ergriffen hat. Hierfür möchte ich mich auch an dieser Stelle herzlich bedanken“, so Lierenfeld weiter.

Das Spektrum der eingeladenen Ehrenamtlichen reicht von Mitgliedern der Hilfsorganisationen über Hausaufgabenbetreuerinnen und -betreuern, Lern- und Lesepatinnen und -paten, Flächenpatinnen und -paten für ein „Sauberes Dormagen“, Freiwillige in der Flüchtlingshilfe und Mitwirkende der offenen Seniorenmittagstische bis hin zu den aktiven Kräften der Dormagener Kultur-, Sport- oder Brauchtumsvereine.

„Sie alle sind Teil einer großen Gemeinschaft, die auch unter schwierigen Bedingungen z.B. durch die Corona-Pandemie einmal mehr bewiesen hat, dass das größte Vermögen einer Stadt ihre Bürgerinnen und Bürger sind“, führt Lierenfeld weiter aus.

Sollten ehrenamtlich besonders engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger noch keine Einladung erhalten haben, können sie sich mit Hinweis auf ihre Tätigkeiten bis zum 19. August per E-Mail an jutta.warstat[@]stadt-dormagen.de oder an silvia.kleinert[@]stadt-dormagen.de oder telefonisch unter 02133 257 327 oder 02133 257 888 anmelden.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben