Maskenpflicht in städtischen Gebäuden wird aufgehoben

Die Maskenpflicht in den drei Rathäusern, im Bürgerhaus Hackenbroich, in der Stadtbibliothek, im Kulturhaus sowie weiteren städtischen Gebäuden entfällt. Ab Montag, 23. Mai, kann auf das Tragen einer Maske in den Gebäuden verzichtet werden. Darauf hat sich der Corona-Krisenstab der Stadt geeinigt.

Trotzdem appelliert die Stadt, weiterhin die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten und sich umsichtig zu verhalten. Insbesondere beim Unterschreiten des Mindestabstands wird empfohlen, eine Schutzmaske zu tragen.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben