Neuer DRK-Vorsitzender Michael Vucinaj zu Besuch im Dormagener Rathaus

Zu einem ersten persönlichen Kennenlernen begrüßten Bürgermeister Erik Lierenfeld und Kämmerer Dr. Torsten Spillmann am Dienstag den neuen Vorstand und Leiter des Deutschen Roten Kreuzes im Kreisverband Grevenbroich, Michael Vucinaj. Vucinaj, von Beruf betriebswirtschaftlich ausgebildeter Sozialpädagoge und Theologe, hat kürzlich die Aufgaben von Marc Dietrich übernommen.

„Das Deutsche Rote Kreuz ist ein wichtiger Akteur und Partner der Stadt Dormagen. Daher habe ich mich sehr über den Besuch von Michael Vucinaj gefreut“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. „Gerade in Anbetracht der Flutkatastrophe war es mir wichtig, sich auszutauschen und gemeinsame Interessen abzustimmen.“

Im Rahmen des Treffens im Dormagener Rathaus ging es insbesondere um die Zusammenarbeit im Katastrophenschutz. Vucinaj, Lierenfeld und Spillmann waren sich einig, die Zusammenarbeit in Zukunft intensivieren zu wollen und den Katastrophenschutz gemeinsam zu stärken. Der neue Vorstand signalisierte zudem das Interesse, stärker als Wohlfahrtsverband in Dormagen tätig werden zu wollen. Vor allem im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit strebt der neue Vorstand zur Freude des Bürgermeisters in Zukunft eine größere Beteiligung an. „Wir wollen die sozialen Aufgabenfelder der Stadt Dormagen nachhaltig unterstützen. Wir sind als neutraler Träger mit unserem Netzwerk bestens aufgestellt und bereit, uns stärker einzubringen“, sagt Michael Vucinaj.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben