Comic-Wettbewerb 2022: Bürgermeister übergab illustriertes Comic an glückliche Gewinnerin

„Action im Rathaus“ – unter diesem Motto rief die Stadt Dormagen nach einer Idee des Kinderparlaments dieses Jahr erstmalig einen Comic-Wettbewerb aus. Kinder und Jugendliche konnten ihre eigenen Geschichten mit den drei Stadt-Maskottchen Sammy, Putzi und Schorsch einsenden. Nach einer Abstimmung auf der städtischen Internetseite stellte sich die neunjährige Lorena mit den meisten Stimmen als glückliche Gewinnerin heraus.

In Zusammenarbeit mit der jungen Geschichtenerzählerin wurde das Comic anschließend professionell illustriert und gedruckt. Nicht nur ihre Geschichte wurde übernommen – Lorena war darüber hinaus für die Gestaltung des Covers zuständig. Bei einem Treffen im Rathaus übergab Bürgermeister Erik Lierenfeld den fertigen Comic an die glückliche Gewinnerin.

„Der Comic-Wettbewerb war ein Projekt von Kindern für Kinder – angefangen mit der Idee im Kinderparlament über die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die uns ihre Geschichten geschickt haben, bis hin zu den Kindern, die den Comic am Ende lesen werden. Der Wettbewerb war ein schöner Anlass, mit den Jüngsten unserer Stadt direkt zusammenzuarbeiten und ihnen die Möglichkeit zu bieten, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Ich freue mich darauf, den Wettbewerb nächstes Jahr zu wiederholen“, sagt Lierenfeld.

Der Comic liegt ab sofort im Bürgeramt für alle Kinder und Jugendlichen kostenlos zur Mitnahme aus.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben