Das Wasser auf den Friedhöfen wird ab 28. November abgestellt

Aufgrund der sinkenden Nachttemperaturen wird ab Montag, 28. November, das Wasser für die Bewässerung der Grabstätten auf allen neun Dormagener Friedhöfen während der Wintermonate abgestellt. Zum Schutz vor Frostschäden wird das Wasser aus den Leitungen abgelassen. Bis zum Frühjahr des kommenden Jahres werden die Friedhofsbesucherinnen und Friedhofsbesucher gebeten, selbstständig für die Bewässerung der Gräber zu sorgen.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben