Festival in Zons: Noch Karten für Lisa Feller, Christian Ehring und Max Uthoff

Gute Nachricht für Kurzentschlossene: Für drei der sieben Vorstellungen im Rahmen des 1. Kabarett- und Comedy-Festivals auf der Zonser Freilichtbühne kann das städtische Kulturbüro noch Karten anbieten. Für die Abende mit Lisa Feller, Christian Ehring und Max Uthoff sind aktuell noch Tickets erhältlich. Alle anderen Veranstaltungen sind ausverkauft.

„Ich komm´ jetzt öfter!“ lautet das aktuelle Comedy-Programm von Lisa Feller. Die quirlige „Ladies Night“-Moderatorin, die für Comedy und Spaß mit Niveau steht, gastiert am Freitag, 18. Juni, um 20 Uhr auf der Freilichtbühne. „Ich freue mich sehr auf diese einzigartige Kulisse“, kündigt sie an.

Christian Ehring kennen Kabarettfreunde als Moderator der NDR-Satiresendung „extra3“ und als Side-Kick von Oliver Welke in der „ZDF heute-show“. Seine bissigen Analysen der politischen Großwetterlage gehören für viele zum wöchentlichen Pflichtprogramm. Noch viel mehr von sich zeigt Christian Ehring in seiner neuen Solo-Produktion „Antikörper“ am Montag, 21. Juni, in Zons. 

Laut Max Uthoff ist die Sprache die Waffe des Pazifisten und Uthoff weiß sie meisterlich zu nutzen. In seinem Programm „Moskauer Hunde“, das er am Donnerstag, 24. Juni, um 20 Uhr auf die Freilichtbühne bringt, entlarvt sein ironischer Blick auf scheinbar nüchterne Fakten schonungslos den Zynismus unserer Gesellschaft. Der Chef der ZDF-Satireshow „Die Anstalt“ garantiert Politkabarett der Oberklasse. Er schaut auf soziale Un-Verteilung, Lobbyismus, Rechte der Stärkeren und stärker werdende Rechte. 

Der Zutritt zur Freilichtbühne darf nur vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten (keine Selbsttests) Personen gestattet werden. Ein Nachweis ist am Einlass vorzulegen. Auf dem gesamten Gelände ist das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske erforderlich. Auf dem Platz kann die Maske abgenommen werden. Die Sitzplätze sind mit Aufklebern markiert und nach dem vorgeschriebenen Schachbrettmuster angeordnet. Innerhalb der Reihe ist ein Abstand von 1,5 Metern einzuhalten. Eine Pause gibt es an allen Abenden. Es werden Kalt-Getränke aus Flaschen und kleine Snacks zum Verkauf angeboten.

Das 1. Kabarett- und Comedy-Festival in Zons wird von der VR Bank eG, dem Chempark und dem Rheinischen Anzeiger unterstützt. Karten für Feller, Uthoff und Ehring gibt es im Internet unter www.dormagen.reservix.de und in der City-Buchhandlung Dormagen. Informationen erteilt das Kulturbüro telefonisch unter 02133 257 338.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben