Polleranlage: Lieferanten können werktags von 6 bis 11 Uhr passieren

Am Eingang der nördlichen Kölner Straße sind elektrische Poller von den Technischen Betrieben Dormagen eingebaut und in Betrieb genommen worden. Nun stehen die Schließzeiten fest, wann ausnahmslos Lieferanten werktags die Kölner Straße befahren können. Die Polleranlage wird montags bis samstags jeweils von 6 bis 11 Uhr abgesenkt, so dass der Anlieferungsverkehr passieren kann. Die Ausfahrt über die Polleranlage bleibt auch weiterhin verboten. In begründeten Einzelfällen ist es möglich, auch außerhalb der angegebenen Zeiten über das Ordnungsamt der Stadt Dormagen eine Zufahrt von der L280 (Florastraße) auf die Kölner Straße zu beantragen. Darüber hinaus ist ein Liefer- und Anwohnerverkehr zwischen 19 und 11 Uhr über die Marktstraße erlaubt.
 

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben