Stadt und Energiequartier Horrem bieten Veranstaltungsreihe über naturnahe Begrünung an

Mit einem vielfältigen, informativen Angebot setzt sich die Stadt Dormagen gemeinsam mit dem Team des Energiequartiers Horrem für einen noch grüneren Stadtteil ein. Deshalb starten sie am 6. Mai die kostenlose Veranstaltungsreihe „Grünes Horrem“. In vier speziellen Themenveranstaltungen in Form von Online-Workshops und -Vorträgen sowie virtuellen Spaziergängen wird viel Wissenswertes rund um eine naturnahe Begrünung und Gartengestaltung vermittelt.

„Wir informieren unter anderem zur naturnahen Vorgartengestaltung und nehmen dabei speziell Steinvorgärten in den Blick. Darüber hinaus geben wir Tipps zur Balkongestaltung und zeigen Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung auf“, erläutert Nikolai Spies vom Projektteam Energiequartier Horrem. „Ziel der Kampagne ist, die Bedeutung von Grün in Horrem einer breiten Öffentlichkeit nicht nur näherzubringen, sondern Bürgerinnen und Bürger auch zum Mitmachen zu bewegen.“ 

Zudem wird es auch eine „Urban-Gardening-Aktion“ mit der Baugenossenschaft Dormagen sowie eine Thermografie-Aktion zu Hitzeinseln geben. „Mit diesen Aktionen wollen wir auf die Folgen des Klimawandels und den damit verbundenen Veränderungen aufmerksam machen“, sagt die städtische Klimaschutzmanagerin  Lena van der Kamp.

Die Veranstaltungsreihe „Grünes Horrem“ startet am 6. Mai 2021 um 18 Uhr mit einem virtuellen Spaziergang zur naturnahen Vorgartengestaltung. Interessierte erhalten Tipps und Tricks, wie man mit wenigen Handgriffen den Vorgarten grüner und pflegeleicht gestalten kann. Weiter geht es am 10. Juni (18 Uhr) mit einem Online-Vortrag über Balkongestaltung und am 29. Juli (14.30 Uhr) zum Thema „Urban Gardening“. Auch wird im Juli ein Spaziergang zum Thema Thermografie im Sommer angeboten.

Für die kostenlosen Veranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail an info[@]energiequartier-horrem.de oder telefonisch unter 02133 257 932 erforderlich. Bei Fragen steht Nikolai Spies vom Energiequartier Horrem zur Verfügung. Aufgrund der Corona-Pandemie kann es Terminabweichungen geben. Die Termine werden im Internet unter www.energiequartier-horrem.de ständig aktualisiert und der aktuellen Entwicklung angepasst

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben