Tag der offenen Tür, Adventssingen und Weihnachtskonzert – Musikschule mit vielfältigem Programm zum Jahresende

Gleich mit drei größeren Veranstaltungen wartet die städtische Musikschule in der Adventszeit auf. Den Auftakt macht am Samstag, 26. November, ein Instrumente-Tag unter dem Motto „Auf die Saiten, fertig, los!“. Von 15 bis 18 Uhr haben Interessierte im Kulturhaus die Möglichkeit, Zupfinstrumente wie Gitarre, Ukulele, Harfe und Co. auszuprobieren. Auch die eher unbekannteren Instrumente wie Baglama, Mandoline und Flamencogitarre stehen zur Auswahl. Erfahrene Musikerinnen und Musiker zeigen, wie die Instrumente gespielt werden und klingen.

Weiter geht es einen Tag später am 27. November mit „KlangRaum“ in Kooperation mit dem Chorhaus St. Michael. Um 15 Uhr laden Musikschule und Chorhaus in die Pfarrkirche ein, um gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Neben dem „Vox Vocis“, dem Kinderchor im Chorhaus, begleiten Bläser und Streicher der Musikschule das Konzert. Raphael Bertges, Tatjana Faber und Emanuel Dähn treten als Solistinnen und Solisten auf.

Am Donnerstag, 8. Dezember, findet das beliebte Weihnachtskonzert der Musikschule statt. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Kulturhalle. Mit dabei sind verschiedene Musikensembles sowie das Musikschulorchester unter neuer Leitung. Der Eintritt zu allen drei Veranstaltungen ist frei.

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben