Teilnehmer*innen gesucht: Dormagener Jugendprojekt zur Bundestagswahl

Die Stadt Dormagen möchte Jugendliche dabei unterstützen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich politisch zu informieren. Nach den positiven Erfahrungen zur Kommunalwahl im vergangenen Jahr soll nun ein weiteres Jugendprojekt unter dem Slogan „bundestagswahl: fühl ich“ für die kommende Wahl im September aufgelegt werden. Dazu sucht der Fachbereich Kinder, Jugend, Familie, Schule und Soziales interessierte Jugendliche die Lust haben, ihre Fragen, Wünsche und Ideen zu äußern und diese an Politiker*innen zu richten. 
 
Gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen der Jugend- und Sozialförderung soll ein Format entwickelt werden, das über das Wahlsystem und -programme sowie die Kandidierenden informiert. Interessierte Jugendliche sind herzlich zur Auftaktveranstaltung mit gemeinsamen Pizza essen eingeladen, die am Montag, 26. Juli, um 16 Uhr im Neuen Rathaus stattfindet.
 
Es wird vorab um eine Anmeldung bei Daniela Mohrs gebeten, entweder telefonisch unter 02133 257 402 oder per Mail an daniela.mohrs[@]stadt-dormagen.de. Anmeldeschluss ist der 20. Juli. 
 

Teilen
Karte
Voice reader
Online-Dienste
Stadt-töchter
Nach oben