Kindertheater in der Kulturhalle: Der kleine Held Nisse sucht die gestohlene Kuh

Mit einer spannenden Abenteuergeschichte rund um einen kleinen Helden und eine gestohlene Kuh wartet das beliebte Seifenblasen Figurentheater am Sonntag, 25. Juli, um 15 Uhr in der Kulturhalle Dormagen auf.

Joachim Fischer mit der Goldenen Nadel der Stadt Dormagen ausgezeichnet

Die Liste der ehrenamtlichen Vereinstätigkeiten von Joachim „Jofi“ Fischer ist lang: 40 Jahre Vorstand der SG Zons, 22 Jahre Vorstand des Fördervereins Kreismuseum Zons, 20 Jahre Vorstand des Geschichtsvereins Dormagen

Teilnehmer*innen gesucht: Dormagener Jugendprojekt zur Bundestagswahl

Die Stadt Dormagen möchte Jugendliche dabei unterstützen und ihnen die Möglichkeit bieten, sich politisch zu informieren.

Coronaschutzverordnung: Land NRW führt Inzidenzstufe 0 ein

Die Landesregierung passt die Coronaschutzverordnung an. Angesichts landesweit weiterhin niedriger Inzidenzzahlen wird eine neue „Inzidenzstufe 0“ eingeführt.

Facebook-Live mit Bürgermeister Erik Lierenfeld zum Thema Brauchtum und Schützen

Am Mittwoch, 14. Juli, findet ab 18 Uhr auf dem Facebook-Kanal der Stadt Dormagen (facebook.com/Stadt.Dormagen) eine Sprechstunde mit Bürgermeister Erik Lierenfeld statt.

Masterplan-Innenstadt: Christiana Kemmerling, Heinz Hilgers und Peter-Olaf Hoffmann verstärken Projektbeirat

Die ersten Personalien des Projektbeirates für den Masterplan-Prozess Innenstadt stehen fest.

Neugestaltung des Ehrenfriedhofs in Nievenheim durch Schützenbruderschaft und Technische Betriebe Dormagen

Passend zum kommenden Schützenfestwochenende erstrahlt der Ehrenfriedhof im Stadtteil Nievenheim in neuem Glanz:

Rasante Kabarett-Komödie rund um den Medizin-Wahnsinn in der Kulturhalle

Mit der rasanten Kabarett-Komödie „La Pharmiglia - Organisiertes Gebrechen“ startet der Theatersommer am Freitag, 23. Juli, um 20 Uhr in der Dormagener Kulturhalle an der Langemarkstraße 1-3.

Stadt und Landschaft neu erleben: Lokale Allianz Dormagen initiiert Gemeinschaftsaktion „HeimatBlickpunkte“

Dormagen an vielen Stellen neu erlebbar machen: Das ist die Idee der Aktion „HeimatBlickpunkte“, die die Lokale Allianz zusammen mit der Stadt Dormagen und der Bürgerstiftung ins Leben gerufen hat.

Erfolgreiches Jugendprojekt: Gemeinsam vielfältig und kreativ trotz Corona

Zu dem weltweit aktuellen Thema der Vielfältigkeit in der Gesellschaft hat der Internationale Bund in Dormagen zusammen mit der Stadt ein einjähriges Projekt unter dem Motto „Wir sind vielfältig“ durchgeführt.